Nach drei Niederlagen in Serie hat der FC Arsenal gegen den FC Watford mal wieder ein Erfolgserlebnis gefeiert. Beim 3:0 sorgte Weltmeister Shkodran Mustafi per Kopf für die Führung. Die beiden Ex-Dortmunder Pierre-Emerick Aubameyang und Henrikh Mkhitaryan legten sich im Anschluss gegenseitig die weiteren Treffer auf.