Patrick Kluivert bestätigt, dass Marco Verratti von Paris St. Germain zum FC Barcelona wechseln möchte. „Ich weiß, dass Verratti zu Barça wechseln will, aber der Präsident wird ihn nicht gehen lassen“, erklärt der ehemalige PSG-Sportdirektor gegenüber ‚La Sexta‘.

Der 40-Jährige ist sich sicher, falls der Italiener doch wechseln sollte, der Preis „sicher über 100 Millionen Euro“ läge. Um Verratti ranken sich seit geraumer Zeit Wechselgerüchte. In der vergangenen Saison absolvierte der 24-Jährige 43 Pflichtspiele für PSG, in denen der Mittelfeldspieler drei Tore erzielte und acht weitere vorbereitete. Verrattis Vertrag in der französischen Hauptstadt ist noch bis 2021 datiert.