Mittelfeldspieler Anderson ist alles andere als glücklich bei Manchester United. „Ich bin vertraglich noch drei weitere Jahre gebunden. Ich habe viele Male versucht zu gehen, aber es ist mir nie gelungen“, so der Brasilianer der ‚Sun‘ zufolge.

Im Sommer 2007 kam der 24-Jährige für rund 31 Millionen Euro vom FC Porto zu den ‚Red Devils‘. Die hohen in ihn gesetzten Erwartungen konnte Anderson nur selten erfüllen. In der laufenden Saison kam er in zehn Spielen der Premier League zum Einsatz, wurde allerdings sechsmal nur eingewechselt.



Verwandte Themen:

- ManUtd: Kommt Juve-Angreifer im Sommer? - 15.02.2013