Martínez: Hoeneß schließt weitere Mega-Transfers aus

Martínez: Hoeneß schließt weitere Mega-Transfers aus

20.09.2012 - 17:21

Der FC Bayern München wird in den kommenden Jahren aller Voraussicht nach keine Transfers in der Größenordnung von Javi Martínez tätigen. „Die Wahrscheinlichkeit, dass wir in den nächsten zehn Jahren nochmal so einen teuren Transfer machen, ist ziemlich gering“, sagt Bayern-Präsident Uli Hoeneß im Interview mit dem Fußballmagazin ‚11 Freunde‘.

Eine Entscheidung wie die für Javi Martínez ist keine Schnapsidee. Sowas ist ein wochenlanger Prozess, bei dem ich mich oft frage, wie viele Kindergärten wir von 40 Millionen Euro Ablöse bauen könnten“, gibt Hoeneß Einblick in die Überlegungen des Rekordmeisters. Martínez wechselte im August von Athletic Bilbao an die Säbener Straße und wurde so zum teuersten Spieler der Bundesligageschichte.



Verwandte Themen

- Kroos sicher: Martínez keine Konkurrenz - 19.09.2012

Martin Müller-Lütgenau

Das könnte Sie auch interessieren