Juan Mata steht kurz nun doch davor, seinen Vertrag bei Manchester United zu verlängern. Wie ‚Sky Sports‘ berichtet, sind die Vertragsgespräche zwischen den Verantwortlichen und dem Spanier gut verlaufen. Eine offizielle Verkündung der Verlängerung soll in den nächsten Tagen folgen.

Der Vertrag des 31-Jährigen läuft Ende Juni aus. In den vergangenen Wochen hielten sich die Gerüchte, der Spanier würde sich gerne dem FC Barcelona anschließen. Mata wechselte im Sommer 2014 zu den Red Devils. In 218 Partien gelangen dem Mittelfeldspieler 45 Tore und 37 Vorlagen.