Der Brasilianer Oscar will nicht ausschließen, dass er in Zukunft wieder in der Premier League auflaufen wird. „Ja, ich würde zurückgehen. Ich bin immer noch jung, ich bin 26“, lässt der Spielmacher, der derzeit bei Shanghai SIPG unter Vertrag steht, das Onlineportal ‚PL Brasil‘ wissen, „wer weiß in zwei, drei Jahren, vielleicht kehre ich in die Premier League zurück. Das würde mich sehr glücklich machen. Und vorzugsweise zu Chelsea, die für mich die Tür geöffnet haben.

Der FC Chelsea war die erste Profistation des Kreativspielers außerhalb seiner brasilianischen Heimat. 32 Millionen Euro Ablöse war Oscar den Blues 2012 wert. Im Januar dieses Jahres zog er weiter nach China. Shanghai investierte die Rekordsumme von 60 Millionen Euro in den 47-fachen brasilianischen Nationalspieler.