Ümit Korkmaz wechselt von Eintracht Frankfurt zum VfL Bochum. Beim Zweitligisten kämpft er um den Aufstieg in die Bundesliga. Der Transfer findet zunächst auf Leihbasis statt, allerdings besitzt der VfL eine Kaufoption.

Ümit ist ein variabel einsetzbarer Spieler, der beide Außenbahnen bekleiden kann. Mit ihm vergrößern wir unsere Optionen in der Offensive“, freut sich Sportvorstand Thomas Ernst.



Verwandte Themen:

- Eintracht: Nationalspieler vor Wechsel in Liga 2 - 25.01.2011