Perfekt: Ex-Leverkusener nach Brasilien

Perfekt: Ex-Leverkusener nach Brasilien

04.01.2013 - 12:52

Innenverteidiger Cris zieht es in seine Heimat Brasilien. Bei Gremio Porto Alegre unterschreibt der 35-Jährige einen Einjahresvertrag. Cris ist auch in der Bundesliga ein alter Bekannter: In der Saison 2002/03 spielte der Abwehrspieler ein halbes Jahr bei Bayer Leverkusen.

Im vergangenen Sommer war Cris vom französischen Erstligisten Olympique Lyon zu Galatasaray Istanbul gewechselt. Den türkischen Spitzenklub verließ der 16-malige brasilianische Nationalspieler allerdings bereits nach vier Monaten wieder.



Verwandte Themen:

- Fix: Galatasaray löst Vertrag mit Ex-Leverkusener - 03.01.2013

Matthias Rudolph

Das könnte Sie auch interessieren