Lucas Leiva bricht seine Zelte an der Anfield Road nach zehn Jahren ab. Wie der FC Liverpool offiziell mitteilt, wechselt der Brasilianer zu Lazio Rom. Der Transfer wurde nach dem obligatorischen Medizincheck am heutigen Dienstag finalisiert.

Lucas bestritt für Liverpool insgesamt 346 Spiele. In der abgelaufenen Saison setzte LFC-Trainer Jürgen Klopp den 30-jährigen Mittelfeldspieler aber nur in zwölf Ligapartien von Beginn an ein.