Aaron Wan-Bissaka von Crystal Palace bleibt weiterhin die Wunschlösung von Manchester United für die Rechtsverteidiger-Position. Wie die ‚Daily Mail‘ berichtet, haben die Red Devils jedoch Kieran Trippier von Tottenham Hotspur als Alternative ausfindig gemacht, sollte sich Wan-Bissakas Transfer endgültig zerschlagen. Die Eagles möchten den englischen U21-Nationalspieler schließlich mit aller Macht halten.

Zur kommenden Saison soll einer der beiden Antonio Valencia ersetzen. Der inzwischen 33-Jährige wird Manchester nach zehn langen Jahren definitiv verlassen. Auch wenn Trainer Ole Gunnar Solskjaer mit Nachwuchshoffnung Diogo Dalot einen weiteren Rechtsverteidiger in seinen Reihen besitzt, möchte der Norweger jede Position doppelt besetzt haben.