Der FC Schalke 04 kann wohl in Kürze Nabil Bentaleb von der Gehaltsliste streichen. Wie das algerische Onlinemagazin ‚DZ Football‘ berichtet, hat Crystal Palace ein offizielles Angebot für den auf Schalke aussortierten Mittelfeldspieler eingereicht. Demnach wollen die Eagles den 25-Jährigen bis zum Saisonende ausleihen und sich eine Kaufoption sichern.

FT hatte vor rund einer Woche exklusiv berichtet, dass Palace den früheren Profi von Tottenham Hotspur zurück in die Premier League holen will. Bentaleb selbst soll die englische und die französische Liga als sein Wunschziel auserkoren haben. Interesse sollen darüber hinaus Olympique Marseille und der AC Mailand bekunden.