Der Wechsel von André Schürrle zu Spartak Moskau ist wohl nur noch eine Frage von Stunden. Wie ‚Sky‘ berichtet, absolviert der Weltmeister am heutigen Mittwoch den Medizincheck in Russland.

Schürrle soll zunächst für ein Jahr verliehen werden inklusive Kaufoption über sieben Millionen Euro. Berater Ingo Haspel hatte schon vor einigen Tagen gegenüber FT bestätigt: „Am intensivsten sprechen wir derzeit mit den Interessenten aus Russland.“