Javier Pinola verlässt Deutschland nach zehn Jahren beim 1. FC Nürnberg in Richtung Argentinien. Wie CA Rosario Central verkündet, hat der Abwehrspieler einen Einjahresvertrag unterzeichnet. Pinola kommt ablösefrei zum Erstligisten.

287 Pflichtspiele absolvierte der 32-Jährige insgesamt für den ‚Club‘. Ihm gelangen zehn Tore und 21 Assists. Seinen auslaufenden Vertrag wollte der Zweitligist in diesem Jahr nicht noch einmal ausdehnen.