Paris St. Germain hat den Vertrag mit Presnel Kimpembe verlängert. Wie der französische Meister mitteilt, läuft das neue Arbeitspapier des spielstarken Innenverteidigers bis 2023.

Kimpembe stammt aus der PSG-Jugend. In der vergangenen Saison schaffte der Linskfuß den endgültigen Durchbruch bei den Profis und empfahl sich somit für Frankreichs Nationalmannschaft, mit der er den WM-Titel gewann.