Maximilian Arnold outet sich als großer Fan von Mario Götze. „Ich schätze ihn sehr, mag seine Spielweise. Mario ist in der laufenden Runde richtig gut unterwegs - wirklich sensationell, was er abliefert. Obwohl ich ein anderer Spielertyp bin, dürfte es Sie nicht überraschen, wenn ich sage: Ja, ich schaue mir von Mario Götze so einiges ab. Speziell seine Ballsicherheit ist echt beeindruckend“, gerät der Mittelfeldspieler des VfL Wolfsburg im Gespräch mit dem Fußballmagazin ‚11Freunde‘ ins Schwärmen.

Dass Arnold in der laufenden Saison bislang häufig auf der Bank saß, stachelt den Ehrgeiz des 20-Jährigen an: „Ich will es dem Trainer in jeder Woche schwer machen, ihm zeigen, dass er auf mich zählen kann. Wer im Training alles reinhaut und fleißig ist, der bekommt irgendwann seine Chance. Dafür muss man aber auch bereit sein, etwas mehr zu tun. Der Trainer ist verantwortlich, er hat seine Ideen und stellt die Mannschaft entsprechend auf. Das hat jeder Spieler zu akzeptieren“.