CL & Bundesliga ausgesetzt: Die Corona-Auswirkungen im Live-Ticker

Am gestrigen Donnerstagabend machten erste Gerüchte über einen Abbruch der Bundesliga die Runde. Auch die Premier League denkt längst über dieses Szenario nach. FT hält euch auf dem Laufenden.

Steffen Baumgart kämpft mit dem SCP um den Aufstieg
Steffen Baumgart kämpft mit dem SCP um den Aufstieg ©Maxppp

Aktualisieren

Unter der Anzeige geht's weiter

18:54 Uhr: DFB erwägt Darlehen

Um finanzielle Schäden einzudämmen und Insolvenzen zu verhindern, erwägt der DFB Darlehen an die Klubs der 3. Liga und der Frauen-Bundesliga zu vergeben. Zudem könnten Gelder an die Regional- und Landesverbände fließen.

18:14: Barça schließt die Pforten

Der FC Barcelona wird aufgrund der Bedrohung durch das Coronavirus vorübergehend sämtliche Vereinseinrichtungen schließen.

18:03 Uhr: Vier weitere Sampdoria-Profis infiziert

Wie Sampdoria Genua vermeldet, sind neben Manolo Gabbiadini nun auch die Profis Albin Ekdal, Morten Thorsby, Omar Colley und Antonino La Gumina positiv auf das Coronavirus getestet worden.

17:50 Uhr: Afrikacup-Quali abgesagt

Der afrikanische Fußballverband hat die anstehenden Qualifikationsspiele zum Afrikacup 2021 (20. bis 25. März) auf unbestimmte Zeit verschoben.

17:39 Uhr: Stellungnahme von Borussia Dortmund

In einer Mitteilung des BVB spricht Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke von „der größten Krise“, die der deutsche Fußball je erlebt habe. „Es steht zu hoffen, dass die Bundesliga-Klubs in den vergangenen Jahren so viel Substanz gebildet haben, dass alle diese Krise überstehen. Eine existenzielle Gefährdung von Borussia Dortmund ist nach allem, was wir heute einschätzen können, auszuschließen“, so Watzke weiter.

17:28 Uhr: Arteta meldet sich zu Wort

Der am Coronavirus erkrankte Arsenal-Trainer Mikel Arteta hat sich zu Wort gemeldet. ‚Danke für Ihre Worte und Ihre Unterstützung. Ich fühle mich schon besser. Wir alle stehen vor einer riesigen und beispiellosen Herausforderung. Die Gesundheit eines jeden ist das einzige, was jetzt zählt. Schützen Sie sich gegenseitig, indem Sie die Richtlinien befolgen & wir werden das gemeinsam durchstehen.‘

17:18 Uhr: Mainz 05 sagt Mitgliederversammlung ab

Mainz 05 hat seine für den 20. April geplante Mitgliederversammlung abgesagt.

16:13 Uhr DFL verschiebt kompletten Bundesliga-Spieltag

Die DFL hat sich nun doch dazu entschlossen, den kompletten 26. Spieltag der ersten und zweiten Bundesliga zu verschieben. Diese Entscheidung sei „angesichts der Dynamik des heutigen Tages mit neuen Corona-Infektionen und entsprechenden Verdachtsfällen in direktem Zusammenhang mit der Bundesliga und 2. Bundesliga“ gefallen. Am kommenden Wochenende finden daher keine Spiele in den deutschen Profiligen statt.

15:36 Uhr: Fortuna will Spielabsage

Fortuna Düsseldorf würde die am Abend angesetzte Partie gegen den SC Paderborn am liebsten absagen. Darüber habe man die DFL in Kenntnis gesetzt. „Das Risiko ist einfach zu hoch“, sagt F95-Boss Thomas Röttgermann der ‚Rheinischen Post‘.

15:23 Uhr: Entwarnung bei Baumgart

Erleichterung bei Steffen Baumgart. Wie der SC Paderborn offiziell bestätigt, hat sich der Cheftrainer nicht mit dem Coronavirus angesteckt. Der entsprechende Test ist negativ. Bei einigen Spielern stehen allerdings die Testergebnisse noch aus.

14:18 Uhr: EM-Entscheidung am Dienstag

Die UEFA wird offenbar in der kommenden Woche beraten, wie mit der Europameisterschaft im Sommer verfahren wird. Nach Informationen der ‚Welt‘ soll bei einem Treffen am Dienstag entschieden werden, ob das Kontinentalturnier verschoben oder gar abgesagt wird.

13:32 Uhr: Rummenigge: „Es geht am Ende des Tages um Finanzen“

Karl-Heinz Rummenigge hat auf einer Pressekonferenz den Vorschlag des DFL-Präsidiums, den anstehenden Bundesliga-Spieltag durchzuführen, verteidigt. Immerhin geht es laut dem Bayern-Boss „am Ende des Tages um Finanzen und um eine hohe Zahlung der TV-Broadcaster an die Vereine, die noch aussteht“, so Rummenigge, der ausführt: „Wenn diese Zahlung ausbleiben würde, würden viele Verein finanzielle Probleme kriegen. Deshalb halte ich es für richtig, dass der Spieltag unter diesen Voraussetzungen stattfindet.“

13:12 Uhr: Nach Thiago: Auch Gikiewicz kritisiert DFL

Rafal Gikiewicz hat sich ebenfalls per Twitter zu der Entscheidung geäußert, dass die Bundesliga nicht sofort gestoppt wird. „Fußballer werden in dieser Situation wie Affen im Zirkus behandelt“, so der Tweet des Torwarts von Union Berlin. Zuvor hatten bereits Thiago Alcántara und Uwe Hünemeier mit teils heftigen Worten ihr Unverständnis zum Ausdruck gebracht.

12:57 Uhr: Bestätigt: Bremen sagt Spiel gegen Bayer ab

Das Montagsspiel zwischen dem SV Werder Bremen und Bayer Leverkusen ist offiziell abgesagt. Dies bestätigt der Bremer Bürgermeister Andreas Bovenschulte auf einer Pressekonferenz. „Es ist zu erwarten, dass sich 2.000 bis 3.000 Menschen vor dem Stadion einfinden. Deshalb hat der Innensenator gesagt, dass das Spiel nicht stattfinden kann. Die Ausbreitung des Virus muss verlangsamt werden, damit das Gesundheitssystem nicht überlastet wird. Deshalb muss jetzt alles konsequent getan werden“, begründet der SPD-Politiker.

12:42 Uhr: Rummenigge appelliert an FIFA und UEFA

Karl-Heinz Rummenigge hofft, dass die anstehenden Länderspiele Ende März allesamt abgesagt werden. Auf einer Pressekonferenz sagte der Vorstandsboss des FC Bayern: „Ich würde dringend empfehlen, dass die FIFA und UEFA die nächste Abstellungsperiode ausfallen lässt.“

12:39 Uhr: Positiv-Befund bei Nürnberger

Der 1. FC Nürnberg hat nun bekanntgegeben, dass es sich bei dem Positiv-Befund (11:31 Uhr) um Fabian Nürnberger handelt. Der 20-jährige Abwehrspieler weist allerdings keinerlei Symptome auf.

12:18 Uhr: Barça stellt Trainingsbetrieb ein

Der FC Barcelona folgt der Empfehlung seiner medizinischen Abteilung und lässt den Trainingsbetrieb der Profis bis auf Weiteres ruhen.

12:16 Uhr: Thiago schießt gegen DFL

Bayern-Profi Thiago Alcántara hat mit deutlichen Worten kritisiert, dass die Deutsche Fußball-Liga nicht sofort den Wettbewerb stoppt, sondern erst ab dem kommenden Dienstag. „Unverantwortlich, unklug. Das ist verrückt. Bitte hört auf, Faxen zu machen und kommt in der Realität an. Seien wir ehrlich: Es gibt viel wichtigere Dinge als jede Sportart“, so der 28-Jährige in einem mittlerweile wieder gelöschten Tweet. Die Kritik hat er in etwas abgemilderter Form kurzer Zeit später erneut gepostet.

12:10 Uhr: Everton-Profi mit hohem Fieber in Quarantäne

Der FC Everton hat mutmaßlich den ersten Corona-Fall zu verzeichnen. Wie die Liverpooler offiziell bestätigen, hat sich ein Profi in eine siebentägige Quarantäne begeben, nachdem der namentlich nicht genannte Spieler in der vergangenen Nacht über hohes Fieber geklagt hat.

12:04 Uhr: England setzt Spielbetrieb aus

Bis zum 3. April finden im englischen Profifußball keine Spiele mehr statt. Dies gab die englische Fußball-Liga EFL in einer Pressemitteilung bekannt: „Die FA, die Premier League, die EFL, die Barclays FA Women's Super League und die FA Women's Championship haben sich kollektiv darauf geeinigt, den professionellen Wettbewerb in England bis mindestens zum 3. April zu verschieben.“

12:00 Uhr: Spanischer Verband empfiehlt Trainingsstopp

Der spanische Fußballverband RFEF hat eine offiziell Empfehlung an die Profiklubs veröffentlicht. Demnach wird empfohlen, auf das Mannschaftstraining ab sofort zu verzichten. Die Spieler sollen zudem angewiesen werden, den Anordnungen der Behörden Folge zu leisten.

11:54 Uhr: Bericht: SCP-Trainer Baumgart in Isolation

Nun hat es auch den SC Paderborn getroffen. Wie die ‚Bild‘ berichtet, befindet sich Cheftrainer Steffen Baumgart mit „Corona-typischen Symptomen “ im Team-Hotel in Düsseldorf in Isolation. Auch bei zwei Spielern der Ostwestfalen wurden ähnliche Symptome festgestellt und daraufhin untersucht. Über das Testergebnis ist noch nichts bekannt.

11:31 Uhr: Corona auch beim Club

Der 1. FC Nürnberg hat soeben einen Corona-Fall im Klub bestätigt. Spieler, Trainer und Staff haben sich demnach „vorsorglich einem Test unterzogen“. Einer davon sei positiv gewesen. Um wen es sich dabei handelt, ist zur Stunde unklar.

11:24 Uhr: Bournemouth-Keeper Boruc in Quarantäne

Der Coronavirus hat wohl auch den AFC Bournemouth erreicht. Wie der Premier League-Klub offiziell bestätigt, hat sich Keeper Artur Boruc gemeinsam mit vier Klubmitarbeitern in Quarantäne begeben, da Corona-typische Symptome aufgetreten sind.

11:14 Uhr: UEFA verlegt CL- und EL-Spiele

Nun hat auch die UEFA eine offizielle Entscheidung getroffen. Wie der Verband mitteilt, werden alle Spiele der Champions League, Europa League und der Youth League, die in der kommenden Woche stattfinden sollten, verschoben. Wann die Spiele nachgeholt werden, steht noch nicht fest.

10:45 Uhr: Ligue 1 unterbrochen

Die französischen Profiligen verabschieden sich fürs Erste vom Spielbetrieb. Wie der Ligaverband LFP mitteilt, fällt schon der anstehende Ligue 1-Spieltag aus.

10:34 Uhr: Everton geht in Quarantäne

Das Team des FC Everton geht vorsichtshalber in Quarantäne, da ein namentlich nicht genannter Spieler die Symptome des Coronvirus‘ zeige.

10:32: Werder-Bayer abgesagt

Die für Montag angesetzte Partie zwischen Werder Bremen und Bayer Leverkusen wird laut dem NDR allerdings nicht stattfinden. Dies habe Bremens Innensenator Ulrich Mäurer entschieden. Als Grund sei angeführt worden, dass mit der Anreise von mehr als 1000 Fans zu rechnen ist.

10.24 Uhr: Bundesliga trifft Entscheidung

Wie die DFL mitteilt, soll die Bundesliga an diesem Wochenende stattfinden und anschließend bis zum 4. April unterbrochen werden. Diesen Vorschlag wolle man am Montag den Klubs unterbreiten. Bei dieser Variante würde lediglich der 27. Spieltag (20. bis 22. März entfallen).

9:38 Uhr: England stellt wohl Spielbetrieb ein

Offiziell hat der englische Verband noch nichts verkündet, doch wie ‚The Athletic‘ berichtet, hat man auf dem heute stattfindenen Treffen der englischen Profiklubs eine Entscheidung getroffen. Demnach wird die Premier League mit sofortiger Wirkung ausgesetzt.

9:38 Uhr: Süper Lig spielt ohne Zuschauer

In der Türkei hat man nun auch erste Maßnahmen getroffen. Wie Galatasaray bekanntgibt, wurde entschieden, dass alle Sportwettkämpfe im Land bis Ende April ohne Zuschauer ausgetragen werden.

9:07 Uhr: Chelsea in Quarantäne

Aufgrund der Corona-Erkrankung von Callum Hudson-Odoi (7:21 Uhr) muss sich die gesamte Profimannschaft des FC Chelsea in Quarantäne begeben. Wie die Londoner offiziell bekanntgeben, trifft dies auch den Trainerstab sowie einige Klubmitarbeiter.

8:56 Uhr: Bundesliga-Spieltag vor Absage

Stand jetzt findet der Spieltag an diesem Wochenende in der Bundesliga und der zweiten Liga noch statt. Dies könnte sich aber in Kürze ändern. Laut ‚RP-Online‘ laufen Gespräche über eine Absage, die von vielen Klubs gefordert wird. Am Nachmittag soll eine Entscheidung fallen.

8:04 Uhr: UEFA denkt über CL-Lösungen nach

Ganz hat die UEFA den Traum noch nicht aufgegeben, die europäischen Wettbewerbe in diesem Jahr noch zu Ende zu spielen. Laut der ‚L'Équipe‘ wird darüber nachgedacht, die kommenden Runden – sprich Viertel- und Halbfinale – in nur einem Match auszuspielen. Auch ein ‚Final four‘ oder sogar ein ‚Final eight‘ scheint denkbar. Weitere Infos...

7:38 Uhr: Premier League erwägt Abbruch

Die erste englische Liga steht unmittelbar vor dem Abbruch. Wie der englische Ligaverband offiziell verkündet, findet am heutigen Freitagmorgen eine Konferenz sämtlicher Profiklubs statt, in der über das weitere Vorgehen entschieden wird.

7:21 Uhr: Auch Hudson-Odoi betroffen

Chelsea-Profi Callum Hudson-Odoi (19) ist nun auch positiv auf das Coronavirus getestet worden.

7:04 Uhr: Arteta positiv getestet

Der Coronavirus hat auch den FC Arsenal erreicht. Wie die Gunners offiziell bekanntgeben, brachte ein entsprechender Test bei Trainer Mikel Arteta (37) am späten Donnerstagabend ein positives Ergebnis hervor.

Nachtrag von gestern: DFB & DFL denken an sofortiges Saisonende

Nach Informationen des Kölner ‚Express‘ haben sich Verantwortliche des DFB und der DFL in einer Videokonferenz intensiv mit möglichen Szenarien als Konsequenz der Corona-Krise auseinandergesetzt. Dem Bericht nach ist die „wahrscheinlichste aller Varianten“ die Saison nach diesem Wochenende zu beenden. Weitere Infos...

Weitere Infos

Kommentare