Neue Wolfsburger Führung steht

Sebastian Schindzielorz bei einem Spiel des VfL Bochum
Sebastian Schindzielorz bei einem Spiel des VfL Bochum ©Maxppp

Der VfL Wolfsburg hat die Sportliche Führung für die Zeit nach Jörg Schmadtke neu geordnet. Wie erwartet, wird der bisherige Sportdirektor Marcel Schäfer zum 1. Februar 2023 neuer Geschäftsführer Sport und somit Schmadtkes Nachfolger.

Unter der Anzeige geht's weiter

Schäfers alte Rolle wird Sebastian Schindzielorz bekleiden. Der 43-Jährige arbeitete bis Ende August als Geschäftsführer Sport beim VfL Bochum. Nun kehrt er nach Wolfsburg zurück, wo er bereits als Spieler aktiv war.

Weitere Infos

Kommentare