Thiago Silva wünscht sich Neymar bei Chelsea

Thiago Silva (l.) und Neymar während ihrer gemeinsamen Zeit bei PSG
Thiago Silva (l.) und Neymar während ihrer gemeinsamen Zeit bei PSG ©Maxppp

Thiago Silva (37) würde einen Transfer von Neymar zum FC Chelsea begrüßen. „Er muss zu Chelsea kommen“, erklärt der Brasilianer lachend gegenüber ‚UOL‘, „falls er gehen muss, muss er hierhin kommen. Sollte das passieren, wäre es für ihn das Beste. Wir müssen nicht über seine Qualitäten sprechen. Er ist außerdem ein guter Freund. Ich hoffe, dass es passieren wird und es nicht nur bei Gerüchten bleibt. Aber ich weiß von nichts Konkretem.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Neymar ist noch bis 2025 an Paris St. Germain gebunden. Per Vertragsklausel soll sich sein Arbeitspapier aber bald automatisch bis 2027 verlängern. Dennoch steht PSG einem Abschied des 30-jährigen Superstars offen gegenüber. Konkrete Abschiedsszenarien gab es bislang allerdings noch nicht.

Weitere Infos

Kommentare