Das kassiert Schalke für Schröder

von Niklas Scheifers - Quelle: Sport Bild
1 min.
Das kassiert Schalke für Schröder @Maxppp

RB Leipzig würde eine Verpflichtung von Rouven Schröder wohl nicht allzu teuer zu stehen kommen. Einem Bericht der ‚Sport Bild‘ zufolge besagt eine Vereinbarung, dass Schalke 04 eine Mindest-Ablöse von 700.000 Euro für den Kaderplaner kassiert.

Unter der Anzeige geht's weiter

Bei den Königsblauen ist Schröder offiziell nur freigestellt, steht folglich noch auf der Schalker Gehaltsliste und müsste von den Sachsen freigekauft werden. Der 47-Jährige ist ein heißer Kandidat in Leipzig, wo der neue Sportgeschäftsführer Max Eberl einen Stab aufbauen will.

Lese-Tipp RB Leipzig: Olmo mehrere Wochen raus
Unter der Anzeige geht's weiter
Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter