HSV gibt Özcan ab

Berkay Özcan schlägt das Kapitel Hamburger SV zu. Wie der Zweitligist mitteilt, wechselt der türkische Mittelfeldspieler fest zu Basaksehir. Bereits im Sommer 2019 war Özcan verliehen worden, nun bleibt er in Istanbul.

Unter der Anzeige geht's weiter

Über die genauen Modalitäten macht der HSV keine Angaben. Die vereinbarte Kaufoption liegt bei vier Millionen Euro. Bislang lief der 22-jährige Özcan 14 Mal in der Süper Lig auf. Auf seine erste Torbeteiligung wartet er noch.

Weitere Infos

Kommentare