Insigne: Vertragsgespräche eröffnet

Lorenzo Insigne (l.) im Einsatz für die SSC Neapel
Lorenzo Insigne (l.) im Einsatz für die SSC Neapel ©Maxppp

Die SSC Neapel möchte mit Lorenzo Insigne verlängern. Laut dem Transfermarkt-Insider Fabrizio Romano kam es zu diesem Zweck am heutigen Donnerstag zu einem Treffen zwischen dem Berater des 30-Jährigen und Napoli-Präsident Aurelio de Laurentiis. Die Vertragsgespräche seien damit offiziell eröffnet.

Unter der Anzeige geht's weiter

Insigne spielt bereits seit 2006 für Neapel. Insgesamt stand der italienische Flügelspieler bereits in 404 Pflichtspielen für Napoli auf dem Platz. Dabei gelangen ihm 111 Tore und 88 Assists. Im Sommer läuft der Vertrag des Europameisters aus. Einen ablösefreien Abgang der Klubikone möchte de Laurentiis verhindern.

Weitere Infos

Kommentare