Borussia verkündet Zakaria-Abschied

Neben Mattias Ginter wird auch Denis Zakaria spätestens im Sommer den Verein wechseln. Borussia Mönchengladbach verkündet den anstehenden Abschied des Schweizers offiziell.

Denis Zakaria zieht ab
Denis Zakaria zieht ab ©Maxppp

Am gestrigen Dienstagabend ließ Mattias Ginter (27) wissen, dass er seinen am Saisonende auslaufenden Vertrag nicht verlängern wird. Nun legt Borussia Mönchengladbach seinerseits nach und gibt den Abschied von Denis Zakaria (25) bekannt.

Unter der Anzeige geht's weiter

Der Mittelfeldspieler, dessen Kontrakt ebenfalls im Sommer endet, habe dem Verein seinen Abschiedswunsch mitgeteilt. Sportdirektor Max Eberl meint: „Wir wissen nun, mit wem wir für die nächste Saison planen können und mit wem nicht und unter welchen Vorzeichen wir in die Rückrunde gehen. Das war uns wichtig.“

Zakaria dürfte laut der ‚Sport Bild‘ auch schon im Winter gehen, sieben Millionen Euro Ablöse sollen für einen Transfer nötig sein. Interesse bekunden unter anderem Borussia Dortmund, Bayern München, die AS Rom, Juventus Turin, der FC Barcelona, die Klubs aus Manchester und nach FT-Infos auch der FC Arsenal.

Weitere Infos

Kommentare