RB bastelt an fünf Vertragsverlängerungen

RB Leipzig versucht alles, um den aktuell so erfolgreichen Kader für die kommenden Jahre beisammen zu halten. Wie die ‚Sport Bild‘ berichtet, bastelt der Tabellenzweite an fünf Vertragsverlängerungen mit Spielern, die im Kader von Ralph Hasenhüttl eine wichtige Rolle spielen. Neben dem umworbenen Naby Keïta sollen demzufolge auch Yussuf Poulsen, Willi Orban, Marcel Sabitzer und Marcel Halstenberg neue Arbeitspapiere unterzeichnen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Wir möchten, dass sich unsere Mannschaft weiter gemeinsam entwickelt. Auch deshalb haben wir viele junge Spieler geholt“, erläutert Sportchef Ralf Rangnick. Klar ist, dass RB das Gehaltsgefüge anheben muss, weil europäische Topklubs die Spieler mit Summen ködern, die in Leipzig trotz der famosen finanziellen Situation bislang nicht gezahlt werden.

Weitere Infos

Kommentare