Hazard erneut verletzt

Eigentlich sollte Eden Hazard im heutigen Abendspiel gegen Real Valladolid in den Kader von Real Madrid zurückkehren. Wie die Königlichen vermelden, hat sich der Außenstürmer eine Muskelverletzung im rechten Bein zugezogen. Die Ausfallzeit wird von der ‚Marca‘ auf drei bis vier Wochen beziffert.

Unter der Anzeige geht's weiter

Ein erneuter Rückschlag für den 29-jährigen Dribbelkünstler: Der Belgier hatte bereits große Teile der Vorbereitung verletzungsbedingt verpasst. Seit seinem Wechsel vom FC Chelsea im Juli 2019 machte Hazard mehr Schlagzeilen aufgrund seiner fragwürdigen körperlichen Verfassung und etwaigen Verletzungen als mit Leistung auf dem Platz.

Weitere Infos

Kommentare