Chelsea startet Silva-Verhandlungen

Thiago Silva wechselte 2020 aus Paris nach London
Thiago Silva wechselte 2020 aus Paris nach London ©Maxppp

Thiago Silva könnte beim FC Chelsea noch eine Saison dranhängen. Nach FT-Informationen haben die Londoner die Gespräche mit dem Management des 37-jährigen Innenverteidigers aufgenommen. Silva würde gerne bei den Blues bleiben.

Unter der Anzeige geht's weiter

Ziel beider Seiten ist eine Verlängerung des auslaufenden Vertrags um ein weiteres Jahr, nun geht es noch um das Finanzielle. Der Brasilianer war im Sommer 2020 ablösefrei von Paris St. Germain nach England gewechselt. Unter Trainer Thomas Tuchel ist der Abwehr-Routinier gesetzt.

Weitere Infos

Kommentare