Bayern dominiert: Die Kandidaten für das UEFA-Team des Jahres

Seit 2001 können Fans per Internetwahl das UEFA-Team des Jahres bestimmen. Das diesjährige Voting wird von der Bundesliga (mit 15 Nominierten) und insbesondere Bayern München (mit zehn Nominierten) dominiert.

Der FC Bayern feierte seinen sechsten Champions League-Titel
Der FC Bayern feierte seinen sechsten Champions League-Titel ©Maxppp

Die UEFA hat die 50 Nominierten für das Team des Jahres 2020 präsentiert. Champions League-Sieger FC Bayern ist mit zehn Profis am häufigsten vertreten. Paris St. Germain und der FC Liverpool folgen mit je acht Akteuren. Aus der Bundesliga schicken auch RB Leipzig, Bayer Leverkusen und Borussia Dortmund Kandidaten ins Rennen. Hier kann abgestimmt werden.

Unter der Anzeige geht's weiter

Die Nominierten

Tor:

Alisson Becker (FC Liverpool), Anthony Lopes (Lyon), Keylor Navas (PSG), Manuel Neuer (FC Bayern), Jan Oblak (Atlético Madrid).

Abwehr:

David Alaba (FC Bayern), Trent Alexander-Arnold (FC Liverpool), Angeliño (RB Leipzig), Juan Bernat (PSG), Alphonso Davies (FC Bayern), Matthijs de Ligt (Juventus Turin), Stefan de Vrij (Inter Mailand), Hans Hateboer (Atalanta Bergamo), Joshua Kimmich (FC Bayern), Presnel Kimpembe (PSG), Sergio Ramos (Real Madrid), Andrew Robertson (FC Liverpool), Thiago Silva (PSG/Chelsea), Dayot Upamecano (RB Leipzig), Virgil van Dijk (FC Liverpool).

Mittelfeld:

Thiago (FC Bayern /FC Liverpool), Houssem Aouar (Lyon), Ever Banega (FC Sevilla/Al-Shabab), Nicolo Barella (Inter Mailand), Kingsley Coman (FC Bayern), Kevin De Bruyne (Manchester City), Bruno Fernandes (Manchester United), Alejandro Gomez (Atalanta Bergamo), Leon Goretzka (FC Bayern), Kai Havertz (Bayer Leverkusen/Chelsea), Jordan Henderson (FC Liverpool), Josip Ilicic (Atalanta Bergamo), Marquinhos (PSG), Thomas Müller (FC Bayern), Marcel Sabitzer (RB Leipzig).

Angriff:

Erling Haaland (Borussia Dortmund), Ángel Di María (PSG), João Félix (Atlético Madrid), Serge Gnabry (FC Bayern), Ciro Immobile (Lazio Rom), Harry Kane (Tottenham), Robert Lewandowski (FC Bayern), Romelu Lukaku (Inter Mailand), Sadio Mané (FC Liverpool), Kylian Mbappé (PSG), Lionel Messi (FC Barcelona), Neymar (PSG), Cristiano Ronaldo (Juventus Turin), Mohamed Salah (FC Liverpool), Raheem Sterling (Manchester City).

Weitere Infos

Kommentare