H96: Türkei-Interesse an Falette

Das Kapitel bei Hannover 96 könnt für Simon Falette nach nur einem halben Jahr womöglich schon wieder vorüber sein. Wie die ‚Bild‘ berichtet, steht der 28-Jährige bei Süper Lig-Klub Kasimpasa auf der Einkaufsliste. Für den in Istanbul ansässigen Klub spricht, dass Falettes Familie nach der vergangenen Rückrundenleihe bei Fenerbahce nach wie vor in der türkischen Metropole weilt.

Unter der Anzeige geht's weiter

In Hannover spielte der als Abwehrchef eingeplante Ex-Frankfurter zuletzt keine große Rolle mehr. In den vergangenen zwei Zweitligaspielen musste der Innenverteidiger über die gesamte Spielzeit auf der Bank Platz nehmen. Gut möglich, dass die Niedersachsen Falette, der einen Kontrakt bis 2023 besitzt, daher zu Geld machen.

Weitere Infos

Kommentare