Neuhaus: „Sehe meine Zukunft nicht so ungeklärt“

Florian Neuhaus im Dress der Nationalmannschaft
Florian Neuhaus im Dress der Nationalmannschaft ©Maxppp

Florian Neuhaus hat sich auf der heutigen Pressekonferenz des DFB zu einem möglichen Vereinswechsel im Sommer geäußert. Das Interesse zahlreicher Topklubs, die hinter ihm her sind, lässt den 23-jährigen Mittelfeldspieler von Borussia Mönchengladbach vorerst kalt: „Wenn man Bundesliga-Fußball spielt, ist man immer mal wieder im Fokus. Ich bekomme das auch ab und zu mit, dass viel geschrieben und spekuliert wird. Daran beteilige ich mich aber nicht und es ist auch kein großes Thema.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Neuhaus kann die Fohlen im Sommer aufgrund einer Ausstiegsklausel von 40 Millionen Euro trotz Vertrags bis 2024 lassen. „Ich sehe meine Zukunft nicht so ungeklärt, wie darüber berichtet wird“, so Neuhaus. Zu einem deutlicheren Treuebekenntnis wollte sich der dreimalige Nationalspieler allerdings wie bereits Ende Februar nicht hinreißen lassen.

Weitere Infos

Kommentare