Bundesliga-Duo mit Interesse an Wiethaup

Daniel Scherning coacht den VfL Osnabrück
Daniel Scherning coacht den VfL Osnabrück ©Maxppp

Kevin Wiethaup vom VfL Osnabrück weckt Begehrlichkeiten in der Bundesliga. Die ‚Bild‘ berichtet, dass der VfL Wolfsburg und die TSG Hoffenheim den 17-Jährigen im Winter verpflichten möchten. Die Niedersachsen würden ihr Talent wohl für 400.000 Euro verkaufen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Wiethaup spielt auf der linken Außenbahn, kann allerdings auch die offensive Position im Mittelfeld bekleiden. In der laufenden Drittliga-Saison ist der Rechtsfuß noch ohne Einsatz.

Update (16:46 Uhr): Die ‚Wolfsburger Allgemeine Zeitung‘ dementiert das Interesse der Wölfe an Wiethaup. Dafür soll mit dem SC Freiburg ein anderer Bundesligist interessiert sein.

Weitere Infos

Kommentare