Schalke: Korb von Hübers?

Timo Hübers war bei seinem Ausbildungsklub unumstrittene Stammkraft
Timo Hübers war bei seinem Ausbildungsklub unumstrittene Stammkraft ©Maxppp

Hannover 96 kann womöglich doch noch auf eine Vertragsverlängerung mit Timo Hübers hoffen. „Es sieht sehr gut aus“, zitiert die ‚Bild‘ eine Quelle aus dem Umfeld des Innenverteidigers. Beim Gehalt muss der Zweitligist aber noch einmal nachlegen, heißt es, die geplante Obergrenze von 40.000 Euro monatlich werde bei einem Hübers-Verbleib nicht standhalten.

Unter der Anzeige geht's weiter

Bisherige Angebote seines Arbeitgebers hatte der 24-Jährige abgelehnt. Der FC Schalke witterte daraufhin die Chance auf einen ablösefreien Deal, die Gespräche sollen sogar schon weit fortgeschritten gewesen sein. Nun könnte sich eine Kehrtwende anbahnen.

Weitere Infos

Kommentare