VfB: Fortgeschrittene Gespräche mit Arsenal

Der VfB will Konstantinos Mavropanos behalten
Der VfB will Konstantinos Mavropanos behalten ©Maxppp

Der VfB Stuttgart verhandelt mit dem FC Arsenal über den Transfer von Konstantinos Mavropanos. Wie der Journalist Chris Wheatley berichtet, verlangen die Gunners rund acht Millionen Euro für den griechischen Abwehrspieler. Die Gespräche mit dem VfB seien fortgeschritten.

Unter der Anzeige geht's weiter

Mavropanos verbrachte die abgelaufene Saison als Leihspieler in Stuttgart und gehörte größtenteils zum Stammpersonal. Die Schwaben würden den 23-Jährigen darum gerne halten, auch Mavropanos kann sich das gut vorstellen. Zuletzt war auch eine erneute Leihe mit Kaufoption Thema.

Weitere Infos

Kommentare