Einigung: Grealish vor Rekordwechsel zu City

Jack Grealish wird wohl in Kürze für einen neuen Rekordtransfer in der Premier League sorgen. Der Wechsel des englischen Nationalspielers zu Manchester City steht unmittelbar bevor.

Jack Grealish zieht es zu ManCity
Jack Grealish zieht es zu ManCity ©Maxppp

Es soll nun alles ganz schnell gehen. Wie die ‚Manchester Evening News‘ und ‚The Athletic‘ übereinstimmend berichten, sind sich Manchester City und Aston Villa einig geworden in Bezug auf die Ablöse für Jack Grealish. Umgerechnet rund 117 Millionen Euro sollen fließen. Der offensive Mittelfeldspieler wird damit der teuerste Neuzugang eines englischen Erstligisten aller Zeiten.

Unter der Anzeige geht's weiter

Schon in den nächsten 24 Stunden könnte der Deal endgültig über die Bühne gebracht werden. Grealish selbst ist sich mit den Skyblues schon länger einig. Der 25-Jährige soll für fünf Jahre bei City unterschreiben.

Kane außer Reichweite

Der bevorstehende Deal deutet gleichzeitig darauf hin, dass der englische Meister die Hoffnung auf die Verpflichtung von Harry Kane aufgegeben hat. Tottenham Hotspur will den 28-jährigen Torjäger nicht zu einem direkten Konkurrenten aus der Premier League ziehen lassen.

Aston Villa hat dagegen bereits einen Nachfolger für Grealish im Visier. Todd Cantwell (23) von Norwich City soll für 48 Millionen Euro kommen.

Weitere Infos

Kommentare