Mané-Mania in München: Brazzo freut sich auf „Weltstar“

Sadio Mané ist in München angekommen. FT fasst die Geschehnisse des Tages zusammen.

Sadio Mané verstärkt den FC Bayern
Sadio Mané verstärkt den FC Bayern ©Maxppp

Dass Sadio Mané vom FC Liverpool zum FC Bayern wechseln würde, sickerte schon am Wochenende durch. „Ja, er kommt“, bestätige Sportvorstand Hasan Salihamidzic nach seiner Rückkehr aus England.

Unter der Anzeige geht's weiter

Am heutigen Dienstag war es dann soweit: Mané kam tatsächlich. Um 11:30 Uhr landete der Flügelstürmer in München. Daraufhin ging es gleich zum Medizincheck ins Krankenhaus Barmherzige Brüder.

Reporter standen da längst parat – und so entstand auch nach Teil eins des Medizinchecks das erste Foto vom Königstransfer im Bayern-Dress. Fragen beantworten wollte Mané da noch nicht.

Verkündung noch heute?

Das übernahm dann Salihamidzic. Gegenüber der ‚tz‘ sagt der Sportvorstand: „Wir freuen uns, sind alle stolz drauf, dass wir so einen Weltstar nach München holen konnten.“

Nach aktuellem Stand fehlen noch Vertragsunterschrift und die offizielle Verkündung, ehe der bis zu 41 Millionen Euro teure Deal endgültig fix ist. Beides könnte noch am heutigen Dienstag folgen. Dann wäre die Mané-Mania in München endgültig perfekt.

Weitere Infos

Kommentare