Eckdaten klar – Thiago vor Verlängerung in München

Binnen kürzester Zeit wird der FC Bayern die nächste wichtige Personalie eintüten. Nach Hansi Flick und Thomas Müller unterzeichnet auch Thiago in Kürze ein bis 2023 datiertes Arbeitspapier.

Thiago (l.) unterschreibt einen neuen Vertrag beim FC Bayern
Thiago (l.) unterschreibt einen neuen Vertrag beim FC Bayern ©Maxppp

Die letzten Zweifel in den Verhandlungen zwischen dem FC Bayern und Thiago sind offenbar ausgeräumt. Wie der ‚kicker‘ berichtet, wird der spanische Mittelfeldspieler zeitnah einen neuen Vertrag unterzeichnen. Bis 2023 soll die neuerliche Zusammenarbeit datiert sein.

Unter der Anzeige geht's weiter

Das ist die gleiche Vertragslänge, die zuvor auch mit Cheftrainer Hansi Flick und Urgestein Thomas Müller vereinbart worden war. Der für den Sommer anvisierte Umbruch betrifft somit andere Mannschaftsteile.

Thiago ein Jahrzehnt bei Bayern

Seit 2013 schnürt Thiago inzwischen seine Schuhe für den FC Bayern. Damals war der Edeltechniker auf Geheiß von Pep Guardiola aus Barcelona an die Säbener Straße gekommen. Ein ganzes Jahrzehnt wäre er somit beim neuen Vertragsende in München.

Immer wieder brillierte der wendige Rechtsfuß im Bayern-Trikot. Die von vielen prophezeite Weltkarriere blieb ihm aufgrund von Verletzungen und Formschwankungen allerdings verwehrt. Vor dem Corona-Ausbruch hatte Thiago unter Flick eine seiner allerbesten Phasen. Die Hoffnung ist groß, dass er diese Leistungen in gleicher Konstellation künftig stabil auf den Platz bringen wird.

Weitere Infos

Kommentare