So viel kassiert Rose beim BVB

Marco Rose coacht lautstark an der Seitenlinie
Marco Rose coacht lautstark an der Seitenlinie ©Maxppp

Für Marco Rose lohnt sich der Sommer-Wechsel von Borussia Mönchengladbach zu Borussia Dortmund auch finanziell. Der ‚Sport Bild‘ zufolge verdient der Übungsleiter an der Strobelallee künftig 4,5 Millionen Euro brutto. Ein Gehalt in gleicher Höhe hatte zuvor auch Lucien Favre erhalten.

Unter der Anzeige geht's weiter

Möglich macht den Schritt von Gladbach nach Dortmund eine Ausstiegsklausel. Für fünf Millionen Euro kauft der BVB den 44-Jährigen aus dessen Kontrakt am Niederrhein heraus. In Dortmund wird Rose eine solche Klausel nicht besitzen, wie die ‚Sport Bild‘ vermeldet.

Weitere Infos

Kommentare