Klauß nach Nürnberg fix

Jetzt ist es offiziell: Robert Klauß wird neuer Trainer des 1. FC Nürnberg. Er soll für Aufbruchsstimmung im Frankenland sorgen.

Neuer Trainer des 1. FC Nürnberg: Robert Klauß
Neuer Trainer des 1. FC Nürnberg: Robert Klauß ©Maxppp

Der 1. FC Nürnberg hat einen neuen Cheftrainer. Wie die Franken offiziell verkünden, wird Robert Klauß künftig an der Seitenlinie stehen. Über die Vertragslaufzeit gibt der Club keine Auskunft.

Unter der Anzeige geht's weiter

FCN-Sportvorstand Dieter Hecking freut sich auf den neuen Übungsleiter: „Robert ist ein mutiger Trainer mit frischen und innovativen Methoden. Das wirkt sich auch auf den von ihm favorisierten Spielstil aus. Bei RB konnte er unter verschiedenen Cheftrainern dauerhaft eigenständig arbeiten und seine Ideen einbringen. Robert ist eloquent und er beherrscht es, Aufbruchsstimmung zu erzeugen.“

„Keine Selbstverständlichkeit“

„Ich empfinde die Chance, als Cheftrainer zu einem so großen Club wie dem 1. FC Nürnberg wechseln zu dürfen, als keine Selbstverständlichkeit“, betont Klauß, „diese Möglichkeit unterstreicht eine unfassbare Wertschätzung. Für uns gilt es ab sofort, jede Stunde des Tages zu nutzen und alles, wirklich alles, für den Club zu geben.“

Bei RB Leipzig arbeitete Klauß zuletzt als Assistent von Julian Nagelsmann. Er gilt als großes deutsches Trainertalent und übernimmt nun seinen ersten Cheftrainer-Posten im Profi-Fußball. Klauß erhält den Vorzug gegenüber Dimitrios Grammozis, der ebenfalls ein heißer Kandidat auf den Job war.

Weitere Infos

Kommentare