Rom: Zwei Bundesliga-Verteidiger im Visier

Lukas Klostermann ist noch bis 2021 an RB gebunden
Lukas Klostermann ist noch bis 2021 an RB gebunden ©Maxppp

Die AS Rom schaut sich in der Bundesliga nach Verstärkungen für die Defensive um. Wie die ‚Gazzetta dello Sport‘ in ihrer heutigen Printausgabe berichtet, zeigen die Giallorossi Interesse an Lukas Klostermann von RB Leipzig. Die italienische Sportzeitung spekuliert, dass der 23-Jährige in einem möglichen Deal um den von Rom verliehenen Patrik Schick (24) eingebunden werden könnte.

Unter der Anzeige geht's weiter

Es ist ein ambitionierter Plan der Römer, der aber wohl nicht von Erfolg gekrönt sein wird. Bessere Chancen hätten die Giallorossi wohl beim zweiten Wunschverteidiger. Hierbei soll es sich um Moussa Niakhaté vom FSV Mainz 05 handeln. Der 24-Jährige ist noch bis 2023 an die Rheinhessen gebunden, soll dem Bericht zufolge jedoch für lediglich zehn Millionen Euro zu haben sein.

Weitere Infos

Kommentare