Schalke: Schmerzgrenze bei Kabak?

Ozan Kabak im Einsatz für Schalke 04
Ozan Kabak im Einsatz für Schalke 04 ©Maxppp

Beim FC Schalke 04 würde man offenbar ab einer gewissen Summe darüber nachdenken, Ozan Kabak im Winter zum FC Liverpool ziehen zu lassen. ‚Sport1‘ berichtet von 35 Millionen Euro, die nötig wären, um die Königsblauen zum Nachdenken zu bewegen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Vorausgegangen war ein Bericht des ‚Daily Mirror‘, demzufolge Liverpool die Gespräche mit S04 aufgenommen hat. 22 Millionen Euro sollen die Reds bereit sein, für Kabak auf den Tisch zu legen. Es herrscht also noch eine deutliche Diskrepanz.

Weitere Infos

Kommentare