Schnappt sich die Fortuna Mühl?

Fortuna Düsseldorf könnte sich auf der Suche nach einem Innenverteidiger bei der Ligakonkurrenz bedienen. Wie die ‚Rheinische Post‘ berichtet, hat sich der Tabellenfünfte der zweiten Liga bei Lukas Mühl vom 1. FC Nürnberg erkundigt. Der Vertrag des Defensivspielers läuft nach über zehn Jahren bei den Franken zum Saisonende aus, womit der 24-Jährige ablösefrei zu haben ist.

Unter der Anzeige geht's weiter

Die Düsseldorfer würden mit einer Mühl-Verpflichtung auf den wahrscheinlichen Abgang von Kevin Danso (22) reagieren, der aktuell vom FC Augsburg nur ausgeliehen ist. Für die Dienste des Österreichers sollen die Fuggerstädter bis zu fünf Millionen Euro Ablöse fordern.

Weitere Infos

Kommentare