Bierhoff sieht Havertz bei Real

Kai Havertz ist für Bayer am Ball
Kai Havertz ist für Bayer am Ball ©Maxppp

Oliver Bierhoff kann sich Kai Havertz bestens in Madrid vorstellen. „Er ist ein Spieler für Real Madrid“, sagt der Manager der Nationalmannschaft im Interview mit der ‚Marca‘, „er ist noch ein sehr junger Spieler, aber er hat alles. Technik, einen guten Körperbau. Er ist ein sehr kompletter Spieler.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Havertz möchte Bayer Leverkusen in diesem Sommer verlassen. Real und vor allem der FC Chelsea gelten als Favoriten. Knackpunkt bleibt die Ablöse: Bayer verlangt 100 Millionen Euro Ablöse für das 21-jährige Ausnahmetalent. Eine Summe, über die auch sehr potente Spitzenklubs aktuell zweimal nachdenken.

Weitere Infos

Kommentare