Offiziell Superliga

Finnsonn verlässt den BVB

von Remo Schatz - Quelle: lyngby-boldklub.dk
1 min.
Finnsonn verlässt den BVB @Maxppp

Kolbeinn Finnsson beendet das Kapitel Borussia Dortmund und zieht weiter nach Dänemark. Wie der dortige Erstligist Lyngby BK offiziell bestätigt, hat der 23-jährige Innenverteidiger einen Vertrag bis 2025 unterschrieben.

Unter der Anzeige geht's weiter

Finnsson war 2019 vom FC Brentford nach Dortmund gekommen. Beim BVB kam der zweifache isländische Nationalspieler aber ausschließlich in der zweiten Mannschaft zum Einsatz. Insgesamt sammelte er 78 Pflichtspiel-Einsätze in der dritten Liga und der Regionalliga West.

Lese-Tipp Winter-Freigabe für fünf BVB-Spieler
Unter der Anzeige geht's weiter
Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter