Hannover: Süper Lig-Klub will Kocak

Hannover-Cheftrainer Kenan Kocak
Hannover-Cheftrainer Kenan Kocak ©Maxppp

Kenan Kocak hat offensichtlich Begehrlichkeiten in seinem Geburtsland geweckt. Nach Informationen des TV-Senders ‚Sport1‘ interessiert sich Trabzonspor für die Dienste des Übungsleiters von Hannover 96. Kocak hat beim niedersächsischen Zweitligisten allerdings noch einen Vertrag bis 2023.

Unter der Anzeige geht's weiter

Und da wird der 39-Jährige ob seiner guten Arbeit wohl auch nicht rauskommen. 96-Präsident Martin Kind: „Das Leben kein Wunschkonzert. Herr Kocak hat einen Vertrag, den wird und muss er auch erfüllen. Er hat es auch gar nicht angesprochen, dass er weg will und kontaktiert wurde aus der Türkei.“

Weitere Infos

Kommentare