Hinterseer verlässt den HSV

Lukas Hinterseer im Einsatz für den HSV
Lukas Hinterseer im Einsatz für den HSV ©Maxppp

Lukas Hinterseer und der Hamburger SV gehen getrennte Wege. Die Rothosen verkünden, dass der Stürmer zum südkoreanischen Erstligisten Ulsan Hyundai FC wechselt. Dem Vernehmen nach fließt eine Ablöse im niedrigen sechsstelligen Bereich.

Unter der Anzeige geht's weiter

Der 29-Jährige war 2019 vom VfL Bochum zum HSV gewechselt. In 36 Pflichtspielen kam Hinterseer seitdem auf zehn Tore und drei Vorlagen. In der aktuellen Saison musste er meist über 90 Minuten auf der Bank platznehmen.

Weitere Infos

Kommentare