Rooney sagt Everton ab

Wayne Rooney steht bei Derby County an der Seitenlinie
Wayne Rooney steht bei Derby County an der Seitenlinie ©Maxppp

Wayne Rooney wird vorerst nicht neuer Trainer des FC Everton. Das stellte der Trainer von Derby County auf der heutigen Pressekonferenz klar: „Everton trat an meinen Agenten heran und bat mich um ein Vorstellungsgespräch, was ich ablehnte.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Ungeachtet der Absage hegt der ehemalige Weltklassespieler Ambitionen, in Englands höchster Spielklasse zu trainieren: „Ich glaube, dass ich ein Premier League-Coach sein werde. Ich denke, dass ich dazu bereit bin, zu 100 Prozent. Wenn das eines Tages bei Everton der Fall sein sollte, wäre das großartig. Aber ich habe hier einen Job bei Derby County und der ist mir sehr wichtig.“

Weitere Infos

Kommentare