Bayer: Bellarabi mit Handbruch

Karim Bellarabi während der Saison 2019/20
Karim Bellarabi während der Saison 2019/20 ©Maxppp

Karim Bellarabi hat sich bei der Auswärtsniederlage gegen Eintracht Frankfurt (1:2) die linke Mittelhand gebrochen. Wie Bayer Leverkusen mitteilt, wird der erfahrene Flügelstürmer am 5. Januar operiert und fällt voraussichtlich für drei bis vier Wochen aus.

Unter der Anzeige geht's weiter

In der laufenden Saison kam der 30-Jährige wettbewerbsübergreifend in 18 Spielen zum Einsatz und war an fünf Toren direkt beteiligt. Die Werkself muss derzeit aufgrund diverser Verletzungen und positiver Corona-Tests auf acht Spieler aus dem Profikader verzichten.

Weitere Infos

Kommentare