Barça-Interesse an Koundé

Jules Koundé im Spiel gegen Barcelona
Jules Koundé im Spiel gegen Barcelona ©Maxppp

Der FC Barcelona würde seine Abwehr offenbar gerne mit Jules Koundé verstärken. Einem Bericht der ‚Mundo Deportivo‘ zufolge zählt der Innenverteidiger vom FC Sevilla zu den absoluten Wunschspielern bei den Blaugrana. Koundé ist noch bis 2024 in Andalusien gebunden.

Unter der Anzeige geht's weiter

Sevilla soll dem 23-Jährigen aber zugesichert haben, dass er bei einem angemessenen Angebot gehen kann. Ob ausgerechnet der klamme FC Barcelona ein solches abgeben kann, ist jedoch fraglich. Die Katalanen hoffen, den Preis mit Tauschgeschäften drücken zu können. Allen voran Sergiño Dest (21) und Clément Lenglet (26) sollen bei der Vereinsführung in Sevilla hoch im Kurs stehen. An Koundé sind derweil auch der FC Chelsea und Newcastle United dran.

Weitere Infos

Kommentare