BVB - Gladbach 3:0 | Die Noten zum Spiel

Borussia Dortmund gewinnt das erste Bundesliga-Topspiel der Saison mit 3:0 gegen Borussia Mönchengladbach. In einem lange Zeit umkämpften und ausgeglichenen Spiel war der BVB die abgeklärtere und effizientere Mannschaft. Vor allem in der zweiten Hälfte kam von den Gästen vom Niederrhein zu wenig. Die Dortmunder nutzten hingegen ihre Chancen und Räume.

Erling Haaland bejubelt seinen Doppelpack
Erling Haaland bejubelt seinen Doppelpack ©Maxppp

Die Torfolge

Unter der Anzeige geht's weiter

35‘ Reyna: Die Can-Hereingabe von der rechten Seite kann Reyna im Sechzehner zunächst nicht richtig verarbeiten. Der Ball landet aber über Elvedis Bein bei Bellingham, der wieder steil auf Reyna spitzelt. Der US-Amerikaner schließt mit rechts flach ins lange Eck ab. Der erste Bundesliga-Treffer des 17-Jährigen.

54‘ Haaland: Nach kurzer Videostudie entscheidet Schiedsrichter Brych auf Elfmeter, Bensebaini hatte zuvor Reyna im Strafraum gefoult. Haaland tritt an, verlädt Sommer und schiebt links ein.

78‘ Haaland: Traum-Konter des BVB. Nach einem Eckball der Gäste zündet Sancho tief in der eigenen Hälfte den Turbo und startet Richtung Gladbacher Tor. Haaland zieht im Vollsprint mit, wird im goldrichtigen Moment von Sancho steil bedient und schießt den Ball abgeklärt über Sommer ins Tor.

Die Noten für den BVB

Eingewechselt

19‘ Felix Passlack (2) für Hazard; 67‘ Thomas Delaney für Bellingham; 79‘ Marco Reus für Sancho; 79‘ Julian Brandt für Reyna.

Die Noten für Borussia Mönchengladbach

Eingewechselt

57‘ Alassane Pléa für Stindl (3,5); 57‘ Marcus Thuram (3) für Wolf; 69‘ Patrick Herrmann für Wendt.

Weitere Infos

Kommentare