BVB-Verlängerung: Moukokos zwei Bedingungen

von David Hamza
BVB-Verlängerung: Moukokos zwei Bedingungen @Maxppp

Youssoufa Moukoko kann sich eine Verlängerung seines auslaufenden BVB-Vertrags vorstellen. Der deutsche U21-Nationalspieler hat allerdings zwei Bedingungen.

In den Vertragsverhandlungen mit Youssoufa Moukoko kommt Borussia Dortmund seit Monaten nicht voran. Ein Angebot, den am Saisonende auslaufenden Kontrakt zu verlängern, liegt längst vor. Weitere Gespräche soll es dem Vernehmen nach erst in der WM-Pause im Winter geben.

Unter der Anzeige geht's weiter

Nach Informationen der ‚Bild‘ trennen die beiden Parteien zwei Millionen Euro. Der BVB biete ein Jahresgehalt von vier Millionen Euro, die Moukoko-Seite fordere sechs Millionen. Zudem will man eine Perspektive „mit deutlich mehr Spielzeit“ aufgezeigt bekommen, so die ‚Bild‘.

Lesen BVB erwartet WM-Fahrer zum Training

Erst kürzlich berichtete ‚Sport1‘, dass der 17-jährige Stürmer auch einen Verkauf im Winter oder einen ablösefreien Abschied im Sommer in Erwägung zieht, sollte der BVB nicht fest mit ihm planen oder eine Leihe für die nächste Saison anstreben.

Unter der Anzeige geht's weiter
Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter