Dortmund-Abflug: Neuer Klub für Wolf gefunden?

von Julian Jasch - Quelle: Sky
1 min.
Marius Wolf beim Aufwärmen @Maxppp

Das Kapitel Borussia Dortmund geht für Marius Wolf in wenigen Wochen zu Ende. Weil sein Kontrakt in Dortmund ausläuft, wittern einige Interessenten ein Schnäppchen.

Marius Wolfs Arbeitspapier bei Borussia Dortmund verliert Ende Juni an Gültigkeit. Schon jetzt ist klar, dass es zu keiner Verlängerung kommen wird. Ein Tapetenwechsel steht für den Rechtsverteidiger auf der Agenda. An Optionen mangelt es dem 28-Jährigen jedenfalls nicht.

Unter der Anzeige geht's weiter

Laut ‚Sky‘ bekundet insbesondere Leeds United Interesse an einer Zusammenarbeit. Der Vorstoß hat allerdings einen Haken: Noch ist nicht sicher, dass Leeds in der kommenden Saison erstklassig an den Start geht. Die Peacocks müssen sich am Sonntag erst in der Relegation gegen den FC Southampton (16 Uhr) durchsetzen, um das letzte Ticket für Englands höchste Spielklasse zu lösen.

Lese-Tipp Terzic-Erbe gefunden: Sahin übernimmt beim BVB

Gelingt der Aufstieg, könnte Wolf entsprechend in der Premier League landen. Der Drittplatzierte der abgelaufenen Championship-Saison soll sich bereits nach dem 1,88 Meter großen Rechtsfuß erkundigt haben. Der einzige Bewerber ist Leeds nicht: ‚Sky‘ zufolge gibt es für Wolf auch in Spanien, Italien und Saudi-Arabien einen Markt. Konkrete Klubs werden nicht genannt.

Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter