Amtlich: FCI-Talent verlängert und wird verliehen

Nico Rinderknecht hat seinen Vertrag beim FC Ingolstadt vorzeitig verlängert. Wie die Schanzer offiziell mitteilen, unterschreibt der defensive Mittelfeldspieler einen neuen Vierjahresvertrag an der Donau.

Postwendend wird er für eine Jahr in die dritte Liga an Preußen Münster verliehen. „Wir planen auf lange Sicht mit Nico, aber die Konkurrenzsituation im zentralen Mittelfeld ist derzeit groß. [...] Zudem ist Nico bei unserem ehemaligen Trainer Benno Möhlmann bestens aufgehoben. Wir wünschen ihm viel Erfolg in Münster“, sagt Geschäftsführer Harald Gärtner. Der 19-Jährige kam vergangenen Sommer von Eintracht Frankfurt auf die Schanz.

Empfohlene Artikel

Kommentare